August 2019

 

Calypso (Multipe CH SedgeGrass Give no quarter, WD) wurde von Mucho (CH SedgeGrass Fire Rocket, WD, WDX) gedeckt. Nun heißt es Daumendrücken!

 

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Mehr zur Wurfplanung im Kennel Proud Jumper (Mucho x Sula):

https://www.unamundi.de/zwinger-proudjumper/b-wurf/ oder auf facebook

https://www.facebook.com/Proud-Jumper-Chesapeake-Bay-Retriever-219936295428903/

Diese Verpaarung ist äußerst interessant, die Pedigrees beider Hunde sprechen für sich.

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Juli 2019

 

Wurfplanung

Mucho (DT CH SedgeGrass Fire Rocket WD, WDX) x Calypso (MULTIPLE CH SedgeGrass Give No Quarter, WD)

Calypso wird im Juli läufig......Anfragen bitte an Moira Lanza Frank, Kennel SedgeGrass Chesapeakes (DRC/FCI).

Wenn jemand auf der Suche nach einem typvollen Chesapeake mit sehr guten Arbeitsanlagen ist, dürfte mit dieser Verpaarung sehr gut beraten sein. Wer Mucho und Penny kennt und arbeiten sieht, weiss wovon ich spreche.

Wir sind sehr gespannt. Näheres unter www.sedgegrass.de

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

Mai 2019

 

Aller guten Dinge sind drei:
Muchos Untersuchungen könnten besser nicht sein.
Als erstes die Augenuntersuchung im April: erneut frei von allen erblichen Augenkrankheiten.
Als zweites bekamen wir ein schönes, kräftiges und gesundes Herz bescheinigt (der TA war sehr angetan von seiner Topkondition und davon, wie durchtrainiert er ist.)
Und last but not least wurde uns erneut seine vorzügliche Spermienqualität bescheinigt. Ich hatte ihn 2017 schon testen lassen und es blieb bei konstant sehr hoher Spermienqualität laut Spermiogramm. 

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

April 2019

 

Dieses Jahr stehen gleich zwei äußerst interessante Wurfplanungen an:

Im Sommer im Kennel "SedgeGrass" von Moira Frank, die Mucho auch gezüchtet hat (www.sedgegrass.de) und im Herbst im Kennel "Proud Jumper" (www.unamundi.de) von Kathrin Bojarski.

Beide Hündinnen bringen ein hohes Potential mit und aus den Verbindungen erwarten wir freundliche, gesunde Welpen mit hoher Arbeitspassion, herausragenden Anlagen und exzellentem Exterieur.

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

März 2019

 

Mucho und ich bestehen beim ASB in Weimar unsere fällige RH-Flächenprüfung. Gewohnt souverän und schnell absolvierte Mucho die Suchen nach den "vermissten" Personen. Wir sind ein seit Jahren eingespieltes Einsatzteam in unserer RHS und ich bin stolz auf ihn.

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

April 2018

 

Die Welpen aus Mucho x Ziva sind da! Am 26.April kamen 3 Rüden und 2 Hündinnen zur Welt. Ziva ist eine fürsorgliche Mutter und versorgt die properen Kleinen liebevoll. Sie haben perfektes, dichtes Fell und legen schon kräftig an Gewicht zu.

Fotos auf Joas Homepage: www.chesapeakes.nl

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

März 2018

 

Good news!

Adey May's Barbara Ann (Ziva) ist tragend, Mucho wird erneut Papa. Diesen Wiederholungswurf finde ich äusserst interessant und wir werden die Entwicklung der Welpen gespannt verfolgen. Aus dem ersten Wurf aus Mucho x Ziva gingen leichtführige, erfolgreiche Jagd- und Arbeitshunde und nationale sowie internationale Champions hervor.

Die Deckakte verliefen unkompliziert und harmonisch.

Bilder vom Treffen der beiden, wo es sogleich temperamentvoll zur Sache ging, gibt's auf Facebook.

Züchterseite: chesapeakes.nl

 

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

August 2017

 

Wir haben uns entschlossen, Muchos Samen konservieren zu lassen. Heute bestätigten uns die Ärzte der LMU München noch einmal die sehr gute Spermienqualität und Gesundheit Muchos und so können wir nun zukünftig auf frozen semen zurückgreifen.

 

Mucho wird künftig nur noch ausgewählten Hündinnen - vorrangig jenen, die ihre Reproduktionsfähigkeit bereits bewiesen haben, zur Verfügung gestellt.

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------


Juni 2017


Mucho ist mit Bildern von Anna Auerbach mehrfach in diesem Buch über Retriever, das im September 2017 erscheinen wird, vertreten:

https://www.amazon.de/Retriever-Eine-Liebeserkl%C3%A4rung-Verena-Begemann/dp/3440149501


-------------------------------------------------------------------------------------------------

Juni 2017


Ein Bericht der "Mittelbayerischen Zeitung" über die Prüflinge: http://www.mittelbayerische.de/region/regensburg-stadt-nachrichten/penny-und-jimmy-blue-sind-lebensretter-21179-art1524675.html


-------------------------------------------------------------------------------------------------

Mai 2017

Ein Kreis schliesst sich oder: Ein ereignisreiches Jahr für Penny.


Seit einem Jahr ist die Kleine nun hier. Als wir sie damals abgeholt haben, in der Tierpension, wirkte sie......heimatlos und ein bisschen so, als hätte sie ihren Platz im Leben verloren und wüsste dies. Am Vorabend war ihr Besitzer verstorben. Wir nahmen sie mit uns und wussten nicht, was uns erwartet. Penny wusste auch nicht, was sie erwartet. Sie schloss sich erstmal eng an Mucho und wartete ab.

Wir liessen ihr mit allem Zeit. Und sie schlich sich in unsere Herzen. Sie lernte viele neue Dinge. Zuerst einmal bairisch. Dann ein paar Regeln. Zum Beispiel, dass man selbst den gutmütigsten Bruder nicht aus vollen Lauf überrennt und versucht, ihm das Spielzeug aus dem Maul zu reissen. Oder dass von zwei Futterschüsseln nur eine ihr gehört. Dann erstmal die Grundkommandos. Sie fand neue Freunde (gell, Angie), zog mit uns in unser neues Haus und......bekam einen Job.

Sie wurde herangeführt an Nasenarbeit, an Teamwork, an Rettungshundearbeit. Sie entpuppte sich als ausserordentlich talentiert (was für mich persönlich keine grosse Überraschung war). Die Arbeit half ihr auch, anzukommen und eine sehr grosse Bindung und Zuneigung zu Norbert aufzubauen.

Ihre Lernbereitschaft, ihre Intelligenz und ihr absoluter Will to please und die super Unterstützung der Ostbayern ermöglichte es Norbert (als Ersthundeführer) nach dieser für Rettungshunde sehr kurzen Ausbildungszeit heute mit ihr zur JUH-Rettungshundeprüfung anzutreten.


Und was soll ich sagen......die beiden bilden nun seit heute ein einsatzfähiges Rettungshundeteam. Die intensive Arbeit des letzten halben Jahres hat sich gelohnt. Ich bin schon ein bisschen stolz auf die beiden, denn das ist echt eine Leistung!

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Mai 2017

http://www.owz-online.de/owz/5250359-132-stets-auf-der-suche,1,0.html


Ein Bericht über unsere RH-Arbeit

Naja, ob ich das alles so gesagt habe.......😂

Aber auf jeden Fall habe ich bestimmt viel mehr über Chessies erzählt.

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Mai 2017

Leider hat Djuma nicht aufgenommen. ich habe daraufhin ein Spermiogramm von Muchos Samen machen lassen und erfreulicherweise ist diesbezüglich alles in Ordnung.

 

 

April 2017

Penny läuft mit Norbert erfolgreich die Begleithundeprüfung der OG SV Wernberg-Köblitz.

September 2016

Mucho besteht erneut die Rettungshundeprüfung. Diesmal die der JUH. Dies ist nun die vierte Prüfung, drei davon nach unterschiedlichen Prüfungsordnungen. Alle erfolgreich absolviert. Ich würde mal sagen, er hats einfach drauf. Die Prüfer fanden ihn toll. Ich auch.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

April 2016:

Meet Miss Moneypenny.......Pen for friends :-).

 

Seit April 2016 lebt das SedgeGrass-Girl bei uns. Sie ist bezaubernd, wunderschön, freundlich, dazu ein Powerpaket und, ebenso wie ihr Bruder Mucho, ein unheimlich liebevoller Hund mit großer Persönlichkeit und Arbeitswillen.

Die Ähnlichkeiten der beiden, vor allem im Verhalten, sind frappierend. Mucho im Doppelpack ist ein wahrgewordener Traum.

Nach nur dreimaligem Rettungshundetraining absolvierte sie am Sonntag übrigens bereits den Wesens- und Eignungstest der Johanniter-Prüfungsordnung (GemPPo) für Rettungshunde. Damit zeigen sich wieder einmal die guten Anlagen dieser Linie.

 

 

 

Infos zu Muchos Nachkommen gibts hier:

www.chesapeakes.nl